Realschule im Stiftland
Realschule im Stiftland

Vorrundenaus für die Fußballer der Realschule im Stiftland

 

Mit großen Erwartungen beteiligte sich die Mannschaft der Wettkampfklasse J II unserer Schule beim diesjährigen Kreisentscheid in Erbendorf.

 

Mit zahlreichen Auswahlspielern gespickt wollte sich das Team für den Regionalentscheid qualifizieren. Gleich im ersten Spiel gegen Angstgegner Gymnasium Tirschenreuth zeigte man über große Teile der Spielzeit absolute Dominanz und ging verdient in Führung. Viele Hochkaräter wurden aber leichtfertig vergeben und so kam es wie so oft: ein Konter mit abseitsverdächtigem finalen Pass führte zum Ausgleich für Tirschenreuth. Auch danach spielte man mindestens auf Augenhöhe weiter, kassierte aber Sekunden vor dem Schlusspfiff dann doch noch ein unnötiges Tor und musste sich somit im ersten Spiel geschlagen geben.

 

Im nächsten Spiel gegen die Mittelschule Tirschenreuth das gleiche Bild. Spiel auf ein Tor und die Schüsse gingen entweder an den Pfosten, an ein Abwehrbein oder der Torwart konnte parieren. Endstand 0:0.  Da die Mittelschule ihr Spiel gegen das Gymnasium Tirschenreuth gewann konnte sie dadurch ins Finale einziehen und gewann auch dieses mehr als souverän.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule im Stiftland