Realschule im Stiftland
Realschule im Stiftland

8. Platz für die RiS beim Bayernfinale Leichtathletik

Beim Landesfinale Leichtathletik in Ingolstadt versuchten die Waldsassener Schüler, den besten Leichtathleten aus Bayern Paroli zu bieten.

Ihre Qualifikationspunktzahl aus dem Oberpfalzentscheid konnten sie jedenfalls bestätigen und  manche Leistung sogar steigern, so blieb die 4x50mStaffel unter 30sec.

Beim Ballwurf verlor man Boden auf die weiter vorne Platzierten und trotz Bestleistung von Lukas Trautvetter, 50m in 7,76sec., war man weiterhin auf dem achten Platz. Topresultate von Jannik Burger beim Hochsprung (1,48m), Weitsprung (5,27m) und beim abschließenden 800mLauf mit der absoluten Laufbestzweit (2:23:44min) reichten aber leider nicht, eine Mannschaft hinter sich zu lassen.

Dennoch ist die Teilnahme am Bayernfinale für unsere Schüler aus dem Stiftland ein großer Erfolg und Auszeichnung für ihr sportliches Können und Engagement.

Herzlichen Glückwunsch zu euren gezeigten Leistungen und auf ein Neues im nächsten Jahr!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule im Stiftland