Realschule im Stiftland
Realschule im Stiftland

Erinnerung an die Schulzeit

Von links: Erhard Planner (ehemaliger Schüler), Bruno Salomon (Mitglied des Fördervereins), Realschuldirektorin Kerstin Janke und Realschulkonrektor Stephan Drexler

Im Juli traf sich der Abschlussjahrgang 1980/81 an der Realschule im Stiftland zu einer Schulhausbesichtigung mit der Schulleitung. Dabei wurden Erinnerungen an die eigene Schulzeit wach. Nicht schlecht staunten die Teilnehmer über das renovierte Gebäude und die moderne Technik, die an der Realschule im Stiftland Einzug gehalten hat. So stehen beispielsweise in allen Klassenzimmern und Fachräumen Internetanschluss, Beamer und Dokumentenkamera zur Verfügung. Als Dankeschön für die Schulhausführung spendete der Jahrgang einen Geldbetrag an den Förderverein der Realschule im Stiftland, den Bruno Salomon als Mitglied des Fördervereins gerne entgegennahm. Für das Lehrerkollegium überreichte Erhard Planner als ehemaliger Schüler einen selbstgebackenen Kuchen seiner Frau.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule im Stiftland