Realschule im Stiftland
Realschule im Stiftland

Ballet „Romeo a Julie“

 

Bei eisigen Temperaturen und Sonnenschein ging die diesjährige Kulturfahrt unserer Talentschüler der 7. und 8. Klassen vergangenen Donnerstag ins „Tyl Theater“ nach Pilsen. Hier stand das Ballett „Romeo a Julie“ auf dem Programm. Da viele Schüler erstmals ein Ballett besuchten, staunten sie nicht schlecht über die sportlichen Leistungen eines klassischen Bühnentanzes, dessen musikalische Begleitung im Orchestergraben vor der Bühne untergebracht ist.

 

Die Vorstellung bestach neben ihrem herausragend tänzerischen Vermögen und den ausdrucksstarken schauspielerischen Leistungen vor allem durch die Kostüme, die bis ins kleinste Detail liebevoll gestaltet waren. Die anspruchsvolle Choreographie wies tragische Elemente ebenso auf wie humorvoll pfiffige Szenen und wurde gekonnt von den modernen Klängen des Komponisten Sergej Prokofjew untermalt.

 

Gesponsert wurde der Ausflug durch die Bayerische Staatskanzlei sowie durch städtische Zuschüsse aufgrund der Initiative der beiden Bürgermeister Bernd Sommer von Waldsassen und Roland Grillmeier von Mitterteich. Dies ermöglichte den Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis und ließ sie Erfahrungen zu grundlegenden Ablauf- und Verhaltensmodalitäten eines Ballettbesuches sammeln.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule im Stiftland