Realschule im Stiftland
Realschule im Stiftland

Wintersportwochen in der Wildschönau

Auch in diesem Schuljahr besuchten die sechsten und siebten Jahrgangsstufen im März jeweils für eine Woche die Wildschönau in Österreich zu ihrem alljährlichen Skilager. Vor allem für einige Schüler der 6. Klassen war es ein ganz neues Erlebnis, da sie zum ersten Mal auf Skiern standen. Bereits erfahrene Skifahrer kamen jedoch auch nicht zu kurz. Entsprechend ihren Leistungen wurden die Kinder in unterschiedliche Gruppen eingeteilt und verbrachten zusammen ereignisreiche Tage auf der Piste. Auch am Abend wurde es nie langweilig, da zum Beispiel Schafkopf-, Tischtennis- und Vier-Gewinnt-Turniere veranstaltet wurden. Zudem konnten die Jungen und Mädchen bei der Zimmerolympiade, bei der es vor allem um Ordnung und Sauberkeit der Räumlichkeiten ging, glänzen.

Für die siebten Klassen wurde neben dem herkömmlichen Skifahren auch wieder eine Gruppe angeboten, in der alternative Wintersportarten ausprobiert wurden. Neben einer klassischen Winterwanderung wurde eine Schneeschuh-Tour gegangen und auch im Skilanglauf konnten erste Erfahrungen gesammelt werden. Nach sechs abenteuerlichen Tagen kehrten alle – zum Glück unfallfrei – wieder nach Waldsassen zurück.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule im Stiftland