Realschule im Stiftland
Realschule im Stiftland

Kreis- und Bezirksfinale im Eisschnelllauf

 

Höchst motiviert startete die Eislaufmannschaft 2018 am 17. Januar in das Kreis- bzw. Bezirksfinale im Eisschnelllauf in Mitterteich. Neben der reinen Schnelllaufdisziplin „Short Track“, bei der zwei Runden gegen die Zeit sowie einen Kontrahenten gefahren wurden, stand noch ein Hindernis- und Geschicklichkeitsparcours auf dem Programm. Hierbei war es wichtig, sich möglichst flink und sicher durch einen Slalom, sowohl linksdrehende als auch rechtsdrehende Kreise und eine Rückwärtspassage zu kämpfen. Höchstspannung garantiert! Da in den letzten Jahren die Teilnehmerzahlen im Eisschnelllauf stetig gestiegen sind, ist auch der Konkurrenzkampf auf dem Eis deutlich härter geworden. Und so musste sich unsere Mannschaft, bestehend aus Valentin Schön, Luca Hecht, Max Schramm, Dennis Fried, Max Spitzl, und Raul Franke auch in diesem Jahr mit einem respektablen 2. Platz auf Bezirksebene zufriedengeben. Im Landkreis waren unsere Jungs dennoch die schnellsten und holten so den verdienten 1. Platz auf Kreisebene.

 

TOLLE LEISTUNG!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule im Stiftland