Realschule im Stiftland
Realschule im Stiftland

CNC@school

 

Die Abkürzung CNC stammt vom Englischen „Computer Numeric Control“ und bedeutet, eine Maschine mit Hilfe von Programmen über den Computer anzusteuern. In der Regel sind es Maschinen, wie Fräsmaschinen, Bohrwerke, Drehbänke, Lasercutter oder Roboter die mit der CNC-Technik arbeiten.

 

 

CNC@school ist ein von Politik und Wirtschaft gleichermaßen anerkanntes und gefördertes Zertifikat, das sich Schüler im Rahmen des Unterrichts erwerben können. Es kann u. a. bei Bewerbungen als zusätzlicher Qualifikationsnachweis beigelegt werden und bringt vor allem für technische Berufe einen gewissen Wettbewerbsvorteil bei der Lehrstellensuche. Die Schüler lernen im Unterricht sowohl die Ansteuerung der CNC‑Maschine über ein CAD-Programm als auch über DIN/ISO‑Programmierung (G-Code) kennen und am PC und an der Maschine umsetzen.

Der Kurs fand heuer bereits zum neunten Mal im Zweig I im Rahmen des Faches Informationstechnologie statt, die Schüler des Zweiges IIIb und II konnten sich in einer freiwilligen Schüler-AG am Nachmittag in Theorie und Praxis für CNC fit machen. Insgesamt gab es 50 der begehrten Zertifikate.

Für das nächste Schuljahr steuern wir eine Erweiterung der CNC-Technik an. Geplant sind sowohl ein CNC-gesteuerter Lasercutter für den Werkraum als auch ein 3D-Drucker, um unsere eigenen Modelle für CAD und TZ herzustellen. Unser Ziel ist es, die neue Technik möglichst anschaulich, realitätsnah und praxisorientiert im Fächerübergriff einzusetzen.

 

Hier finden Sie uns

Realschule im Stiftland

Staatliche Realschule für Knaben Waldsassen
Schulstr. 11
95652 Waldsassen 

Tel: +49 (0) 9632 92060

Fax: +49 (0) 9632 920666

E-Mail: krs.waldsassen@t-online.de

 

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule im Stiftland