Realschule im Stiftland
Realschule im Stiftland

Biologie-Projekt: Umgestaltung des Schulgartens

 

Eine Um- bzw. Neugestaltung unseres Schulgartens musste her ... Dies war die Idee der 8. Klasse während einer Biologiestunde. Vor und während der Umsetzung des Projektes lernten die Schüler eine Menge über biologische und ökologische Zusammenhänge. Organisches Material in einen Kreislauf von Werden, Sein und Vergehen zu bringen, stellte sich rasch als Kerngedanke jeder Gartenanlage heraus. Somit stand nicht allein das Anlegen von Gemüsebeeten und das Pflanzen von Beerensträuchern im Vordergrund. Für Insekten und Kleinlebewesen wurde die Schulgartenanlage im Sinne der Artenvielfalt um einen Steinhaufen mit Totholz und ein Insektenhotel erweitert. Ein Komposthaufen rundete die Projektidee ab.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule im Stiftland