CNC-Schule

CNC@school ist ein von Politik und Wirtschaft gleichermaßen anerkanntes und gefördertes Zertifikat, das sich Schüler im Rahmen des Unterrichts erwerben können. Die Schüler lernen im Unterricht sowohl die Ansteuerung der CNC‑Maschine über ein CAD-Programm als auch über DIN/ISO‑Programmierung (G-Code) kennen und am PC und an der Maschine umsetzen. Ein CNC-gesteuerter Lasercutter für den Werkraum als auch ein 3D-Drucker ermöglichen es, unsere eigenen Modelle für CAD und TZ herzustellen.
Lesen Sie mehr
ie Abkürzung CNC stammt vom Englischen „Computer Numeric Control“. CNC@school ist ein Zertifikat, das Schüler im Rahmen des Unterrichts erwerben können.
Lesen Sie mehr